Benjamin Alire Sáenz

Benjamin Alire Sáenz (*1954) ist ein vielfach ausgezeichneter US-amerikanischer Dichter, Schriftsteller und bekannter Kinderbuchautor. In seinem von der Kritik hochgelobten und vielbeachteten ersten Roman »Carry Me Like Water« verbindet er Züge des viktorianischen Romans mit Elementen des lateinamerikanischen magischen Realismus. Heute unterrichtet er Kreatives Schreiben an der Universität von Texas in El Paso. 2013 gewann Sáenz mit seinem Buch »Everything begins & ends at the Kentucky Club« den renommierten PEN/Faulkner Book Award for Fiction. Foto: Cinco Puntos Press

Filtern nach