Diego Castro

Diego Castro, 1972 geboren in Hannover, studierte Kunst und Kunsttheorie in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. An der Hochschule für bildende Künste in Hamburg promovierte er mit einer wissenschaftlich-künstlerischen Arbeit. Als Maler und Zeichner beschäftigt er sich vorwiegend mit politischen Themen und bundesrepublikanischer Ästhetik, seine Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen gezeigt. In Berlin betrieb er eine alternative Galerie, schrieb für diverse Tageszeitungen und Musikzeitschriften und unterrichtete an Kunsthochschulen. Bekannt wurde er als Frontmann der Kreuzberger Band »Black Heino«, deren Debutalbum »Heldentum und Idiotie« mit der Kombination aus Garagenrock und anspruchsvollen Texten Aufmerksamkeit erregte.

  • Der Knecht

    29,90 €

    Der Knecht
    Romanessay

    Der Knecht ist ein tragikomischer Nichtsnutz, der viel einstecken muss: Faustschläge, Ratschläge, Tiefschläge und Rückschläge. Aber Ulrich lässt sich nicht unterkriegen und erteilt dem eigenen Lebensentwurf eine Absage. »Der Knecht« ist eine Anti-These zum affirmativen Berliner Lifestyle-Roman.

Filtern nach