Es sprach der Mond zur Erde

Es sprach der Mond zur Erde.
Noa Noa – Erzählungen und Briefe aus der Südsee
(mit zahlreichen Farbabbildungen)
erschienen 2015
ISBN: 978-3-943999-24-2
Klappenbroschur mit Fadenheftung: 256 Seiten
sofort lieferbar
€ 19,90
*

Ab 2. November 2017 im Kino: »Gauguin« Ein Film von Édouard Deluc mit Vincent Cassel
Weitere Informationen zum Film finden Sie hier!

Rezensionen:

- Lothar Müller: Tahiti gibt es nicht mehr. Zwischen Kunst und Kolonialismus: Schriften und
  Briefe des Malers Gauguin [Rezension], in: Süddeutsche Zeitung, 16. Februar 2015, S. 12
- Klaus Hammer: Wo Realität und Fiktion verschwimmen. Paul Gauguins Künstlererzählung
  »Noa Noa« in neuer, erweiterter Ausgabe [Rezension], in: literaturkritik.de, Ausgabe 02/2016
- Karsten Koblo: Es sprach der Mond zur Erde [Rezension]
  in: aus-erlesen.de / Blog am 30. April 2016

»Noa Noa, das bedeutet auf Tahitisch duftend; es wird sein: Was Tahiti verströmt.«

»Ich habe ein nacktes junges Mädchen gemalt. In dieser Stellung bräuchte es nur eine Kleinigkeit und sie wäre schamlos.«

Paul Gauguin schrieb seine biographisch gefärbte Künstlererzählung »Noa Noa«, um dem Pariser Publikum die geheimnisvolle Welt Tahitis nahezubringen und zugleich als Schlüssel für das Verständnis seiner Malerei. Sein kühner Entwurf vom natürlichen Leben und der freien Liebe  wurde – überarbeitet und ergänzt vom symbolistischen Dichter Charles Morice – in Frankreich und danach in Deutschland zu einem riesigen Erfolg, vor allem unter den jungen Expressionisten.
Die Neuausgabe von »Noa Noa« ergänzt die berühmte erste deutsche Übersetzung um zentrale Stellen aus Gauguins Aufzeichnungen, Briefen und Interviews, in denen er sich zur Südsee und seiner Kunst äußert. Ausführliche Anmerkungen und ein Nachwort erschließen die Geschichte und den künstlerischen Zusammenhang dieser Auswahl.

Die Übersetzung von »Noa Noa« stammt von Luise Wolf, die aus »Vorher und Nachher« von Erik-Ernst Schwabach. Alle übrigen Texte wurden von Doris Heinemann für die vorliegende Ausgabe neu übersetzt.

Inhaltsverzeichnis:

Noa Noa 1908 // 7
Aus Noa Noa 1925 // 99
Erzählungen, Briefe, Aufsätze // 107
Anmerkungen // 201
Nachwort: Venus mit Kannibale // 229
Literatur // 247
Register // 251
Zu dieser Ausgabe // 255

Weitere Informationen:

Sprache: Deutsch
Format: 125 mm x 205 mm
ISBN 10: 3-943999-24-6
Lager: sofort lieferbar