Johann Karl August Musäus

Johann Karl August Musäus (1735–1787) war ein deutscher Schriftsteller und Literaturkritiker der Aufklärung, der vor allem durch seine äußerst erfolgreiche Märchensammlung »Volksmährchen der Deutschen« bekannt wurde. Als Professor der klassischen Sprache und Geschichte am Weimarer Wilhelm-Ernst-Gymnasium unterrichtete er u.a. seinen Neffen August von Kotzebue, der später ebenfalls als Schriftsteller berühmt wurde.

Neu

Die Sammlung Fantasmagoriana

Die Sammlung Fantasmagoriana
Geisterbarbiere, Totenbräute und mordende Porträts

»Eine englische Ausgabe der Fantasmagoriana folgte, eine deutsche hat es aber nie gegeben. Nun ist sie, in wunderschöner Aufmachung samt einem famosen Nachwort und reizvollen Abbildungen, erstmals mit den deutschen Originaltexten erschienen.« Berliner Zeitung vom 11. Mai 2017

Verfügbarkeit: lieferbar
€ 19,90
*