Joseph A. Dinouart

Joseph A. Dinouart (1716–1786) war Prediger, Polemiker, Verfasser heiliger Schriften und ein früher Vertreter feministischer Ideen. In Amiens geboren, wurde er dort 1740 zum Priester geweiht. Nachdem er einen kurzen Aufsatz über die Rechte der Frau verfasst hatte, geriet er in einen Streit mit seinem Bischof und zog nach Paris, wo er sich der Pfarrei Saint-Eustache anschloss. 1760 gründete er das Journal »Ecclésiastique«, das er bis zu seinem Tod herausgab.

Aktive Filter

  • Die Kunst den Mund zu halten

    8,73 €

    Die Kunst den Mund zu halten

    In seiner Streitschrift »L’Art de se taire« von 1771 legt Joseph Antoine Toussaint Dinouart (1716–1786) sich mit den Aufklärern und der von ihnen zur Virtuosität gesteigerten Kunst der Rede an. Allen frommen Vertretern der Religion und der alten Ordnung gibt er in diesem Brevier Anleitung, wie man es vermeidet, sich von der Eloquenz der Intellektuellen aufs Glatteis führen zu lassen, indem man zunächst einfach den Mund hält.