Peter Hoeres

Peter Hoeres studierte Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaft in Frankfurt am Main und Münster. Promotion 2002 mit der Studie »Krieg der Philosophen. Die deutsche und die britische Philosophie im Ersten Weltkrieg«. Habilitation 2011 mit einer Arbeit über »Außenpolitik und Öffentlichkeit. Massenmedien, Meinungsforschung und Arkanpolitik in den deutsch-amerikanischen Beziehungen von Erhard bis Brandt«.Seit Oktober 2013 ist er Professor für Neueste Geschichte an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind Public History, Mediengeschichte, Internationale Geschichte, Politik-, Kultur-, Ideen- und Wissenschaftsgeschichte.Informationen und Texte: http://go.uni-wuerzburg.de/homepagehoeres

  • Gärtner der Rhizome / ePub

    2,99 €

    Gärtner der Rhizome
    Geschichte digital erzählen auf Wikipedia

    Anhand exemplarischer historischer Sach- und biografischer Artikel wird der Anspruch von Wikipedia, eine offene, der Neutralität verpflichtete und auf gesicherten Informationen basierende Enzyklopädie zu sein, als Illusion entlarvt

Filtern nach