Sarah Pogoda

Sarah Pogoda (*1979) studierte Neuere deutsche Literatur und Neuere Geschichte in Berlin und Wien. 2011 Promotion zum Dr. phil. an der Freien Universität Berlin. Sie forscht zur deutschen Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur sowie zur Architektur des 20. Jahrhunderts.

  • Demiurgen in der Krise

    34,90 €

    Demiurgen in der Krise. Architektenfiguren in der deutschsprachigen Literatur nach 1945

    »Nicht nur aus Epocheninteresse sollte man ›Demiurgen in der Krise‹ zur Kenntnis nehmen, sondern auch im Hinblick auf grundlegende Themen im aktuellen Feld Literatur und Architektur.« (Anja Gerigk)

Filtern nach