Victor Hugo

Victor Hugo (1802–1885) war einer der bedeutendsten französischen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts, dessen Werk zum Teil der Romantik, zum Teil dem Realismus zugerechnet wird. Neben zahlreichen Gedichten verfasste er vor allem Romane und Dramen, die auch politisch motiviert waren. Hugo beteiligte sich als Abgeordneter und Senator direkt am politischen Leben. Zu seinen berühmtesten Romanen zählen »Die Elenden« und »Der Glöckner von Notre-Dame«. Woodburytypie von Étienne Carjat, 1876

Filtern nach