Autoren

Aktive Filter

  • Eine einzige Nacht

    8,90 €

    Eine einzige Nacht

    Für eine einzige Nacht kann die Liebe frei von allem Anstand sein. »Gute-Nacht-Lektüre, die einem lang anhaltend süße Träume bescheren wird.« (aus-erlesen.de)

  • Lady Ducayne

    8,90 €

    Lady Ducayne

    Braddons spannende Vampir-Erzählung erneuerte das Genre und nahm Schlüsselmomente von Bram Stokers Klassiker »Dracula« vorweg.

  • Caríns Zwillinge

    16,90 €

    Caríns Zwillinge
    Erzählungen jenseits des Äquators

    Fünf magische Erzählungen aus dem Norden Brasiliens. Ganz verschiedene Menschen, alle mit einem außergewöhnlichen Leben.

  • Tausend und ein Geschwätz

    8,90 €

    Tausend und ein Geschwätz

    Ein Abbé erzählt einer von endloser Schlaflosigkeit geplagten Marquise die zauberhafte Liebesgeschichte zwischen der Prinzessin Riante, der man die Kenntnis der Liebe vorenthalten will und dem schönen aber naiven Ritter Gracieux.

  • Die ermordete Cousine

    8,90 €

    Die ermordete Cousine

    Eine junge Aristokratin, nach dem Tod des Vaters genötigt, bei ihrem unheimlichen Onkel unterzukommen, vom widerlichen Cousin aufdringlich umworben und bedrängt, findet immer mehr Anzeichen dafür, dass sie ermordet werden soll. Und sie sieht keine Möglichkeit, ihrem Schicksal zu entfliehen.

  • Analoge Literatur und digitale Forschung / ePub

    4,99 €

    Analoge Literatur und digitale Forschung
    Perspektivenverschiebung in Online-Projekten von Literaturarchiven

    Ausgehend von Michel Foucaults Aussage vom Archiv als »Gesetz dessen, was gesagt werden kann« als Leitmotiv wird in diesem Text der Frage nachgegangen, wie sich das (Literatur-)Archiv sowohl als Konzept als auch als Institution im Kontext des digitalen Wandels verändert.

  • Cadichon

    8,90 €

    Cadichon oder Alles gelingt, wenn man nur warten kann

    Hinter allem Unernst kündigt sich im turbulenten Märchen, in dem der Prinz Pétaud einen närrischen Idyllenstaat gründet, das Heraufdämmern einer neuen Zeit an.

  • Cazzaria

    8,90 €

    Cazzaria

    Arsiccio instruiert in einer Art freizügiger Version des platonischen Dialogs seinen Schüler Sodo über die Vorzüge der unterschiedlichsten sexuellen Praktiken.

  • Ana und die Fische

    16,90 €

    Ana und die Fische. Erzählungen aus Brasilien

    »Vier kleine unerhöhrte Begebenheiten, die Pfeifer zu einem literarischen Kleinod verdichtet.« (ekz)
    Geschichten voller unerklärlicher, manchmal magischer Wunder, andere unbequem und kompromisslos!

    Im Buch blättern

  • Die Sammlung Fantasmagoriana

    19,90 €

    Die Sammlung Fantasmagoriana
    Geisterbarbiere, Totenbräute und mordende Porträts

    »Eine englische Ausgabe der Fantasmagoriana folgte, eine deutsche hat es aber nie gegeben. Nun ist sie, in wunderschöner Aufmachung samt einem famosen Nachwort und reizvollen Abbildungen, erstmals mit den deutschen Originaltexten erschienen.« Berliner Zeitung vom 11. Mai 2017

    Im Buch blättern

  • Der Weg zum Schafott

    18,90 €

    Der Weg zum Schafott.
    Dichter gegen die Todesstrafe

    »Ein nützliches Buch, ein hilfreiches Buch, ein wichtiges Buch!« (aus-erlesen.de) Nach dem berühmten Text des italienischen Aufklärers Cesare Beccaria »Verbrechen und Strafen« wenden sich die Dichter des 19. Jahrhunderts sprachgewaltig gegen die Todesstrafe.

    Im Buch blättern

  • Nichts als Blüten und Wörter

    14,90 €

    Nichts als Blüten und Wörter
    Roman

    »ausgesprochen vielschichtig und sehr zu empfehlen!« (ekz) Der sprachlich hochinteressante Roman von Nicolas Clément ist in Frankreich mit mehreren Preisen ausgezeichnet worden: Prix Emmanuel-Roblès 2014, Lauréat du Festival du Premier roman de Chambéry 2014 und Prix du métro Goncourt 2014.

    Im Buch blättern